Kompanie


Kompanie
Kompanie Sf erw. fach. (12. Jh., Bedeutung 16. Jh.), mhd. kumpanie "Gesellschaft" Entlehnung. Ist entlehnt aus afrz. compagnie (Kompagnon). Im 16. Jh. im Anschluß an die französische Bedeutungsentwicklung die heutige, militärische Bedeutung.
   Ebenso nndl. compagnie, ne. company, nfrz. compagnie, nschw. kompani, nnorw. kompani, nisl. kompáni.
LM 5 (1991), 1291f. französisch l.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kompanie 1 — is one of the UK s leading reenactment societies, and as such is one of Britain s premier re enactment groups.Founded in 1997, it was originally formed to re enact 1 Kompanie, SS Panzer Grenadier Regiment 25, 12th SS Panzer Division,the society… …   Wikipedia

  • Kompanie — (von mittellat. compagn(i)a war seit dem 14. Jahrhundert im Deutschen geläufig, ursprünglich für Brotgenossenschaft.) steht für: Kompanie (Unternehmen), Handelsgesellschaft Ostindienkompanie Kompanie (Militär), militärische Einheit Strafkompanie… …   Deutsch Wikipedia

  • Kompanīe — (franz. compagnie), Gesellschaft, Genossenschaft; insbes. Bezeichnung für Handelsgesellschaft, die in Firmen häufig gebraucht wird (X. u. Komp.). – Militärisch ist K. die kleinste taktische und Verwaltungsabteilung der Fußtruppen, der Eskadron… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kompanie — (frz. compagnie), Gesellschaft, Handelsgesellschaft (s.d. sowie auch Ostindische Kompanien); eine Abteilung Fuß oder Traintruppen von 100 250 Mann mit einem Hauptmann (Kompaniechef) an der Spitze und 2 4 Leutnauts; eingeteilt in drei Züge.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kompanie — Kompanie: Zu mlat. companio »Brotgenosse« (vgl. ↑ Kumpan) gehört als Kollektivbildung mlat. compagn‹i›a »Brotgenossenschaft, Kameradschaft, Gesellschaft«, das auf zwei verschiedenen Wegen in das Deutsche gelangte. Einmal im 14. Jh. über it.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kompanie — Co.; Kompagnie; Compagnie; Handelsgesellschaft; Heeresverband; Bataillon; Regiment; Truppenteil; Garnison; Truppeneinheit * * * Kom|pa|nie [kɔmpa ni:], die; , Kompanien [kɔmpa ni:ən]: untere, 1 …   Universal-Lexikon

  • Kompanie — 1. Mannschaft, Truppeneinheit; (Militär): Staffel; (bes. Militär): Einheit. 2. Handelsgesellschaft; (Geschichte): Handelskompanie. * * * Kompanie,die:⇨Truppeneinheit Kompanie 1.Truppeneinheit,Truppenteil,Truppe,Garnison,Bataillon,Regiment,Formatio… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Kompanie — 1Kom|pa|nie die; , ...ien <aus it. compagnia »Gesellschaft«, dies über das Vulgärlat. zu ↑kon... u. lat. panis »Brot«, eigtl. »Brotgemeinschaft«> (veraltet) Handelsgesellschaft; Abk.: Co., Cie. Kompanie 2 2Kom|pa|nie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kompanie — die Kompanie, n (Aufbaustufe) militärische Einheit, die aus 100 bis 250 Soldaten besteht Beispiel: Die Kompanie drang bis zu den feindlichen Stellungen vor …   Extremes Deutsch

  • Kompanie — Kom·pa·nie die; , n [ niːən]; 1 Kollekt; Mil; eine kleine (Truppen)Einheit (meist mit 100 250 Männern) || K : Kompaniechef, Kompaniefeldwebel, Kompanieführer 2 veraltend ≈ Handelsgesellschaft || NB: meist in Firmennamen in den Abkürzungen Co und… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.